Symposium „Innovationen für Menschen mit Demenz“

Symp_NW_Intro
Tagesaktuelles Programm

Am 26. Februar 2016 präsentierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsschwerpunktes NutzerWelten der Hochschule Düsseldorf die Ergebnisse aus zwei Jahren Forschung und Entwicklung in den Studien SICHERHEIT und KOMMUNIKATION, in denen Menschen mit Demenz, Angehörige und Professionelle in die Gestaltung und Evaluation technischer Lösungen eingebunden waren.
Mehr als 100 Gäste, überwiegend aus Praxis und Wissenschaft, waren der Einladung zum Symposium „Innovationen für Menschen mit Demenz“ gefolgt. Mit dem Veranstaltungsort, dem St. Augustinus Memory-Zentrum in Neuss, hatte das Forschungsteam bewusst einen Ort gewählt, an dem langjährige Praxiserfahrung auf angewandte Forschung trifft und sich in neuen Räumlichkeiten der Einrichtung zu einer innovativen Synthese verbindet – einem Ort, an dem gelebt, gearbeitet – aber auch experimentiert werden darf.
In einer Mischung aus wissenschaftlichen Vorträgen, Ergebnissen konkreter (Eigen-)Entwicklung in Form innovativer technischer Objekte, einer Podiumsdiskussion sowie einem Rahmen, der genügend Zeit für einen konstruktiven Austausch bot, bestand nicht nur die Möglichkeit, Anregungen für weitere Forschung zu gewinnen, sondern auch neue Arten der Zusammenarbeit einzuleiten. Während des Symposiums bestand zudem die Gelegenheit, an einer Führung durch das Haus teilzunehmen und die im Rahmen des Projektes NutzerWelten initiierten raumgestalterischen Projekte (Themen- und Erlebniskabinette) zu besichtigen.
Das Team des Projektes NutzerWelten freut sich, in Form der unten zusammengestellten Dokumentation allen Teilnehmenden und Interessierten einen Einblick in die Veranstaltung geben zu können.

Impressionen
Eindrücke vom Symposium in 2 Minuten:

Begrüßung
Präsentation Dr. Andrea Kuckert-Wöstheinrich

Technische Innovationen für mehr Sicherheit
Präsentation und Video Prof. Dr. Manuela Weidekamp-Maicher
Präsentation und Video Dr. Marco Eichelberg

Innovation und Nutzerintegration – Gestalterische Lösungen (nicht nur) für Menschen mit Demenz
Video Holger Klapperich
Präsentation und Video Henrik Rieß

Förderung von Forschung und Entwicklung im Feld technischer Innovationen – auch für Menschen mit Demenz
Präsentation und Video Maxie Lutze

Auf dem Weg zu Technikinnovationen für Menschen mit Demenz – Ethik und Partizipation
Video der Podiumsdiskussion
 

Veröffentlicht unter Neuigkeiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>